Septima

Argentinien

Weingutbeschreibung

Die Weinberge von Séptima bieten mit 1.050 NN ein unumstrittenes Terroir für hochwertige Weine. Kontinentales Klima, produktive Täler in hohen Wüsten, Schmelzwasserbewässerung, sandiger Lehm und steinige Böden machen Séptima zu einem elitären Weinberg in der Neuen Welt. Die sorgfältige Arbeit und Sorgfalt in allen Phasen;  vom Weinberg bis zum fertigen Wein, machen aus Séptima ein sehr angesehenes Weingut in Bezug auf Qualität und Engagement. Die perfekte Balance zwischen historischem Erbe, Innovation und hervorragender Qualität. Die 2001 gegründete Bodega Séptima befindet sich in Agrelo, Luján de Cuyo, in Mendoza am der Fuß der Anden. Es hat seinen Namen, was „siebte“ bedeutet, von dem siebten Weingut im Besitz der spanischen Familie Codorníu-Raventós.

Die Weine