Chile

[vc_row css=“.vc_custom_1416405910930{padding-top: 0px !important;padding-right: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;padding-left: 0px !important;}“ type=“full_width_background“ parallax_speed=“1″][vc_column][vc_column_text]

Chile

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row css=“.vc_custom_1415982121695{padding-top: 0px !important;padding-right: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;padding-left: 0px !important;background-position: center !important;background-repeat: no-repeat !important;background-size: cover !important;}“ type=“full_width_content“ parallax_speed=“7″ el_class=“special-text“][vc_column][vc_column_text css=“.vc_custom_1416063955403{padding-top: 30px !important;padding-right: 0px !important;padding-bottom: 30px !important;padding-left: 0px !important;}“]Der Weinbau in Chile hat eine lange Tradition.
Die spanischen Conquista­dores (Eroberer) haben den Weinbau nach Südamerika gebracht.
Vermutlich wurden im Jahre 1541 die ersten Rebstöcke gepflanzt und Wein erzeugt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Das Land grenzt im Westen und Süden an den Pazifischen Ozean, im Norden an Peru, im Nordosten an Bolivien und im Osten an die Anden / Argentinien. Chile erstreckt sich über 4.300 km von Nord bis Süd entlang der Anden, aber ist nur 180 km breit. Aufgrund der Ausdehnung über mehr als 39 Breitengrade verfügt das Land über eine Vielfalt an Klima- und Vegetationszonen.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“section-header“ type=“in_container“ parallax_speed=“1″][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

TRADITION

Als im 19. Jahrhundert zahllose Spanier, Italiener, Franzosen, Deutsche und andere Europäer in das Einwanderungsland strömten, brachten viele Neuankömmlinge Weinerfahrung mit. Aus ihnen rekrutierte sich das Potenzial für die Gründergeneration des modernen chilenischen Weinbaus. Die mitgebrachten Rebsorten der Einwanderer fanden hier ein ideales Klima sowie natürliche Wachstumsbedingungen durch die Eingrenzung der Weinregionen von Pazifik und Anden und die Abschottung durch die Atacama-Wüste im Norden.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

WEINBAUREGIONEN

Die Weinbaugebiete (197.000 ha Tafeltrauben Rebfläche) erstrecken sich in Nord-Süd-Richtung entlang der Anden und unterteilen sich in 5 Wein­regionen von Norden nach Süden: Atacama und Coquimbo (hauptsächlich Pisco- Grundweine), Aconcagua, Zentraltal (Maipó, Maule) und Región del Sur. Unsere Weingüter liegen im Zentraltal und dort im Mauletal.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

KLIMATISCHE BEDINGUNGEN

Die Nähe der Anden zum Pazifik verursacht einzigartige Luft- und Temperaturströme. Dadurch entstehen starke Schwankungen der Tag- / Nacht-Temperaturen (bis zu 20° C), die sich positiv auf die Qualität der Weine auswirken. Der Niederschlag ist spärlich, so dass die Reben vorwiegend vom Schmelzwasser der Anden versorgt werden (teilweise durch Tropfenbewässerung). Hinzu kommt eine Palette von Bodenformationen (kräftige Schwemmböden, teils lehmig, teils mit vulkanischen Sedimenten). Diese verschiedenen Terroirs verleihen den Weinen unterschiedliche Eigenschaften in Bezug auf Aroma, Geschmack und Charakter.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“hidden“ type=“in_container“ parallax_speed=“1″][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]Amtssprache Spanisch
Hauptstadt Buenos Aires
Einwohnerzahl 39,4 Millionen
Rebfläche 230.000 ha
Weinproduktion 15,0 Mio. hl/Jahr
Lage Von Nord nach Süd entlang der Anden in 22°- 42° südlicher Breite
Höhe der Weinberge 600 bis 2.200 (Salta) m ü.N.N.
Böden Karge Sandböden, Schwemmböden
Untergrund Kiesel
Klima Wüsten- und Steppenklima
Niederschlag 50-300 mm/Jahr, Bewässerung, mit Schmelzwasser der Anden
Lokalrebsorte Malbec (rot), Torrontés (weiß)
Absatz 65 % Inlandskonsum, Rest Export[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text][thb_image lightbox=“true“ image=“806″ img_link=“http:http://hoefferle.westoresolutions.com/wp-content/uploads/2012/06/karte-argentinien.jpg“ img_size=“398″][/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“section-header“ type=“in_container“ parallax_speed=“1″][vc_column][vc_column_text]

Weingüter

Chile

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“section-header“ type=“in_container“ parallax_speed=“1″][vc_column][vc_column_text]

Bildgalerie

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_gallery type=“flexslider_slide“ interval=“3″ images=“7261,7260,7259,7258,7257,7256,7255,7254,7253,7252,7251,7250,5168″ img_size=“large“][/vc_column][vc_column][/vc_column][/vc_row]