Argentinien

[vc_row css=“.vc_custom_1416395548192{padding-top: 0px !important;padding-right: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;padding-left: 0px !important;}“ type=“full_width_background“ parallax_speed=“1″][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]

Argentinien

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row css=“.vc_custom_1415981408554{padding-top: 0px !important;padding-right: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;padding-left: 0px !important;background-position: center !important;background-repeat: no-repeat !important;background-size: cover !important;}“ type=“full_width_content“ parallax_speed=“7″ el_class=“special-text“][vc_column width=“1/1″][vc_column_text css=“.vc_custom_1440680648788{padding-top: 0px !important;padding-right: 0px !important;padding-bottom: 0px !important;padding-left: 0px !important;}“]

Argentinien gehört zu den größten Weinbauländern der Erde.
Das Land nimmt in der Weinproduktion den fünften Rang hinter Italien,
Frankreich, Spanien und den USA ein.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row css=“.vc_custom_1415981950961{padding-top: 30px !important;padding-right: 0px !important;padding-bottom: 30px !important;padding-left: 0px !important;}“ type=“in_container“ parallax_speed=“1″][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]

Argentinien hat eine Fläche von circa 3,7 Millionen Quadratkilometern und ist damit der zweitgrößte Staat Südamerikas. Das Land erinnert in seiner Gestalt an ein lang gezogenes Dreieck. Die Ausdehnung von Norden nach Süden beträgt etwa 3.700 km, die von Westen nach Osten an der breitesten Stelle ca. 1.400 km. Mehr als 90 % der Bevölkerung stammen nach der offiziellen Statistik von eingewanderten Europäern ab.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“section-header“ type=“in_container“ parallax_speed=“1″][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

TRADITION

Der Weinbau besitzt in Argentinien eine lange Tradition. Sein Ursprung führt in die Zeit der Kolonisation zurück. Europäisch geprägt wurde der Weinbau des Landes vor allem durch Einwanderer. Durch die neuen italienischen, spanischen und französischen Einflüsse konnte das Knowhow des argentinischen Weinbaus weiter vertieft werden. Des Weiteren wurden gezielt Rebsorten eingeführt, die für das Klima und die Böden des Landes bestens geeignet waren.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

WEINBAUREGIONEN

Die Weinregionen Argentiniens erstrecken sich am Fuße der Anden in einer Länge von 2.200 km und einer Breite von ca. 100 km. Die gesamte Rebanbaufläche beträgt 230.000 ha, verteilt auf sieben Weinbau-Provinzen: Mendoza (ca. 80 % der Rebfläche), San Juan, La Rioja, nördliche Provinzen (Salta, Catamarca) und südliche Provinzen (Rio Negro und Neuquén).

In einer beachtlichen Höhe von 600-2.200 m ü.N.N. wird in Argentinien Wein angebaut. Das ist weltweit einmalig. Durch diese hohe Lage gibt es große Unterschiede in der Tag-/Nachttemperatur von bis zu 30° C. Das macht die Trauben aromatisch und die Weine vollmundig.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

KLIMATISCHE BEDINGUNGEN

In den Anbaugebieten herrscht ein sehr trockenes Klima mit äußerst geringen Niederschlägen (Jahresdurchschnitt 50–300 mm), sozusagen Wüstenklima. Das Wachstum der Reben ist somit nur durch eine künstliche Bewässerung möglich. Hierfür verwendet man das Überschwemmungs- und Tropfenbewässerungssystem. Das Klima und die Bodenbeschaffenheit (Sand-, Kies- und Schwemmböden) sorgen für eine üppige, gesunde Vegetation. Es bestehen bei der Qualität der Weine nahezu keine Jahrgangsunterschiede.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“hidden“ type=“in_container“ parallax_speed=“1″][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]Amtssprache Spanisch
Hauptstadt Buenos Aires
Einwohnerzahl 39,4 Millionen
Rebfläche 230.000 ha
Weinproduktion 15,0 Mio. hl/Jahr
Lage Von Nord nach Süd entlang der Anden in 22°- 42° südlicher Breite
Höhe der Weinberge 600 bis 2.200 (Salta) m ü.N.N.
Böden Karge Sandböden, Schwemmböden
Untergrund Kiesel
Klima Wüsten- und Steppenklima
Niederschlag 50-300 mm/Jahr, Bewässerung, mit Schmelzwasser der Anden
Lokalrebsorte Malbec (rot), Torrontés (weiß)
Absatz 65 % Inlandskonsum, Rest Export[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text][thb_image lightbox=“true“ image=“806″ img_link=“http:http://hoefferle.westoresolutions.com/wp-content/uploads/2012/06/karte-argentinien.jpg“ img_size=“398″][/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][/vc_column][/vc_row][vc_row el_class=“section-header“ type=“in_container“ parallax_speed=“1″][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]

Weingüter

Argentinien

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″ el_class=“section-header“][vc_column_text]

Bildgalerie

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_gallery type=“flexslider_slide“ interval=“3″ images=“5592,5593,5594,5595,5596,5597,5598,5599″ onclick=“link_image“ custom_links_target=“_self“ img_size=“large“][/vc_column][/vc_row]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.